Wir trauern um

Hannelore Mairinger (77)

* 28.09.1943 28.01.2021

Verabschiedung
Datum: 04.02.2021
Uhrzeit: 13:00
Ort: Stadtfriedhof Linz / St.Martin
Sonstiges:

Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: zentrale@alkin.cc Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Hannelore Mairinger


Kondolenzbuch

† 28.01.2021

Bettina:

Je schöner und voller die Erinnerungen, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonhoeffer)

Geschrieben am 02.02.2021 um 08:07

Marion:

Ein letztes Mal DANKE,Danke an die beste Schwiegermutter,die keinen Unterschied zwischen den Schwiegerkindern und den eigenen Kindern gemacht hat,die immer geholfen hat wenn man sie gebraucht hat,sich wunderbar um Nikita gekümmert hat sodass wir uns nie Sorgen machen mussten,man sie immer fragen konnte wenn man was brauchte und sie wenn es ihr möglich ( auch wenn es unmöglich war)geholfen hat. Aber das wertvollste für mich war der Braune Steppmantel den sie mir vor 12 Jahren geschenkt hatte❤.Das und vor allem Dich werde ich nie vergessen und du bleibst immer in meinem Herzen.Du warst mir gegenüber wie meine eigene Mama. In Liebe Marion 🤍

Geschrieben am 01.02.2021 um 12:42

Wolfgang:

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel
unserer Trauer leuchten.

Geschrieben am 01.02.2021 um 08:06

Manfred Marion:

„Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume. Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.”

Geschrieben am 01.02.2021 um 08:06

Bettina:

Je schöner und voller Erinnerungen,
Desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonhoeffer)

Geschrieben am 01.02.2021 um 08:05

Manfred Marion Nikita:

Du bist nicht mehr da,
wo Du warst,
aber Du bist überall,
wo wir sind.

Geschrieben am 01.02.2021 um 08:05