Wir trauern um

Peter Sebastian Schubkegel (35)

* 31.10.1985 31.08.2021

Verabschiedung
Datum: 03.09.2021
Uhrzeit: 13:00
Ort: Friedhof Ansfelden
Sonstiges:

Für alle, die sich von Peter Sebastian verabschieden möchten, besteht am Freitag, dem 3. September 2021, von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr die Möglichkeit in der Aufbahrungshalle beim Ansfelden.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: zentrale@alkin.cc Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Peter Sebastian Schubkegel


Kondolenzbuch

† 31.08.2021

Ein Schulfreund:

Als Freunde lernten wir uns kennen,
als Freunde mussten wir uns trennen,
als Freunde werden wir uns wieder seh´n
und dann vorm Throne Gottes steh´n.
R.I.P.

Geschrieben am 09.09.2021 um 07:51

Nina:

Mein herzliches und aufrichtiges Beileid an deine liebe Familie!

Und ein ein paar letzte Worte an Dich, die ich bisher nicht gefunden habe.
Sie kommen zurück, die Worte - wie du immer gesagt hast, ich bin nicht stumm zu kriegen. Wir brauchen wohl doch noch ein letztes Mal ein paar „Sprechmakerl“ mein Bester, ich leih sie mir einstweilen von dir - so wie früher...

Hast du gesehen wie viele deiner Freunde und Wegbegleiter da waren, teilweise von weit her angereist.
Hast du gesehen wie viele Menschen dir die letzte Ehre erweisen wollten.
Hast du gesehen wie stolz deine Eltern waren, wie viele Leben du berührt hast.
Hast du gesehen dass wir dich, trotz all der Traurigkeit, mit einem Lächeln verlassen haben, weil dein positives Wesen immer noch weiter wirkt und du uns so viele schöne und lustige Erinnerungen da gelassen hast.

Es war als wärst du da gewesen, als würdest du jeden Moment um eine Ecke biegen und die Musik lauter drehen.

Am Samstag sind so viele noch einmal deinem Ruf gefolgt - an den Ort wo du wie ein Magnet immer alles um dich geschart hast, wo alles an dich erinnert, wo du immer der Mittelpunkt warst, ohne dich selbst dabei in den Vordergrund zu stellen.
So viele Menschen, die einander schätzen, zwischen denen im Laufe der Jahre tiefe Freundschaften entstanden sind und die sich ohne dich vielleicht gar nie kennen gelernt hätten. So viele Menschen, die jetzt ihre Erinnerungen an dich miteinander teilen und sich gegenseitig Kraft und Halt geben.
(Im wahrsten Sinne des Wortes - denn es braucht mindestens 5 Leute um eine Beda Umarmung auch nur im Ansatz zu imitieren.)
Ein letztes Mal feiern, ein letzter Gurki auf Dich, ein letztes Mal ein Captain zu viel...
Es war ein Abschied der deiner würdig war und der dir doch niemals gerecht werden kann. Aber ich glaube, es hätte dir gefallen.

Du hast in deinem kurzen Leben so viel Gutes und Schönes bewirkt, so viel geschaffen und so viele Menschen geprägt, ihnen den Weg geebnet und sie zu dem gemacht, was sie heute sind.
Vielleicht war deine Mission auf dieser Welt einfach erfüllt, vielleicht wirst du jetzt einfach irgendwo anders gebraucht, vielleicht hast du einfach schon gefunden was andere in 90 Jahren vergeblich suchen, vielleicht muss man einfach gehen wenn’s am schönsten ist.
Und trotzdem ist es so unfassbar, so traurig und so unverständlich.
Für Menschen wie dich gibt es mit Sicherheit einen besonderen Platz, da wo du jetzt bist und dort lässt du’s dir jetzt gut gehen, dort kannst du jetzt ausnahmsweise auch mal zur Ruhe kommen und auf dich selber schauen.

Und ein Teil von dir wird trotzdem hier bleiben und weiter leben - ein Herz wie deines kann man nicht zu Grabe tragen, ein Teil von dir ist in jedem von uns.

Auf Ewig unvergessen, auf Ewig ein Vorbild, auf Ewig in unseren Herzen 🖤

Geschrieben am 08.09.2021 um 07:47

Nadine:

Ruhe in Frieden lieber Peter

Mein herzliches Beileid und Mitgefühl möchte ich der Familie aussprechen.

Geschrieben am 07.09.2021 um 07:50

Irma und Franz Zacharias:

Liebe Renate, lieber Peter
Tief berührt möchten wir Euch unser Mitgefühl aussprechen.
Wir wünschen Euch von Herzen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Irma und Franz Zacharias

Geschrieben am 06.09.2021 um 08:13

Gerald Brunhuber:

Unser tiefstes Beileid!!! Mögen diese finsteren Tage bald vorüber gehen ! Fam. Brunhuber

Geschrieben am 03.09.2021 um 07:44

Johannes Pfeiffer:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.

Ruhe in Frieden Peter !

Geschrieben am 03.09.2021 um 07:44

Maria Rockenschaub:

Renate und Peter,
Ich wünsche euch ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.
Ich kann mit euch fühlen,ich weiß was ihr gerade durchmacht.
Mein aufrichtiges Beileid

Geschrieben am 03.09.2021 um 07:44

Ilse und Rudi:

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind (....)

Geschrieben am 02.09.2021 um 07:54

Emil Hauzenberger:

Lieber Peter,

In tiefer Verbundenheit nehme ich Abschied, du warst ein liebenswerter Kollege,
der uns viel zu früh verlassen hat.

Ruhe in Frieden

Geschrieben am 02.09.2021 um 07:54